Von denen, die keiner haben wollte

Chronisch kranke und scheue Katzen

Inhalieren

Im Moment müssen wir mit Lockheed regelmäßig inhalieren, weil der Husten ihm wieder zusetzt. Da ist es einmal positiv, dass er so verfressen ist, denn er lässt sich mit Leckerlis vor das Inhalationsgerät locken. So müssen wir ihn nicht in eine Transportbox stecken dafür. Das würde er hassen.


Was Kater nicht alles tut, um ein paar Krümel von dem leckeren Zeug zu kriegen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Inhalieren

  1. Iris Brucker
    27. Juni 2015

    Armer Lockheed. Hoffentlich ist sein Husten besser. Aber toll, dass es Danke den Leckerlies so toll mitmacht 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 21. Mai 2015 von in chronischer Schnupfen, Lockheed.

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: