Von denen, die keiner haben wollte

Chronisch kranke und scheue Katzen

Dekontaminieren!

Nach Pucks Tod stand die Mission „Neue Katze“ im Raum. Dummerweise hatten wir ja aber Coronaviren hier rumfliegen. Auch wenn die normalerweise harmlos sind, wollten wir nicht, dass ein Neuzugang sich damit ansteckt. Neben der Tatsache, dass wir sichergestellt haben, dass Hetty und Lockheed die Viren nicht mehr ausscheiden, haben wir uns daher ans Putzen und Desinfizieren gemacht. Klos auskochen, Decken und Bettchen waschen usw.

Dabei habe ich festgestellt, wie unglaublich unpraktisch normale Kratzbäume sind.
Der durchschnittliche Kratzbaum ist zu größeren Teilen mit Plüsch bezogen. In die Waschmaschine stopfen kann man das nicht. Man kann nur Desinfektionsmittel draufsprühen und hoffen. Äußerst unbefriedigend, wenn man kurz zuvor noch die restlose Vernichtung aller Krankheitserreger geschworen hat.
Es geht aber auch anders. Es gib solche Teile:

null

Verschiedene Firmen stellen Kratzbäume, Fensterbankliegen, Wandbettchen u.ä. her, deren Liegeflächen aus Holzplatten bestehen, auf denen mithilfe von Klettband Bettchen und andere Stoffelemente befestigt sind.
Egal ob man gerade Keime loswerden will, eine Katze auf den Kratzbaum gekotzt hat oder man gegen Giardien oder Flöhe kämpft, das ist in so vielerlei Hinsicht die bessere Alternative zu Plüsch.
Das Klettband ist auch richtig stark. Als Mensch muss man einige Kraft aufwenden, um so ein Bettchen von seiner Platte zu lösen. Katzen haben keine Chance.

Hier eine Liste mit Herstellern solcher Kratzbäume:

Pet Fun
Kirstins Katzenshop
Kratzbaumland (zumindest einige davon)
Katzenglück
Natural Paradise (kriegt man u.a. bei Zooplus)

Wir sind immer noch dabei, alle Plüschbäume nach und nach auszutauschen. Aus Erfahrung kann ich inzwischen sagen, dass man alle Stoffteile auf so einem Kratzbaum auch bei 90 Grad waschen kann. Sie sehen danach nicht mehr ganz so hübsch aus, aber kaputt gehen sie nicht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 1. April 2015 von in Allgemein.

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: